astralreisen
Zurück

Astralreise(n)

 

Besorge dir einen Spiegel, in welchem Du Deinen gesamten Körper sehen kannst und zwei schwarze Kerzen

Dunkele das Zimmer, in welchem Du operierst so ab, das Du möglichst nichts mehr siehst. Stelle die beiden Kerzen links und rechts vom Spiegel auf, möglichst do das sie Dich nicht bei deiner übung blenden und sich nicht direkt im Spiegel wiedergeben. Eventuell kannst Du einen Schirm umd die Kerzen errichten, welche das Leuchten der Flamme etwas  abdämmert. Nun nimm platz vor dem Spiegel und achte darauf, möglichst bequem und entspannt zu sitzen. Ein gepolsterter Stuhl wäre Ideal, auch ein Sessel. Betrachte Dein Spiegelbild eingehend, stelle Dir nach einer Weile vor, das anstelle des Spiegelbilds nun Du selbst im Spiegel sitzt und Du selbst dein Spiegelbild bist. Ihr tauchst einfach die Rollen. Nach einiger Zeit wirst du Fremdartiges  Gefühl wahrnehmen. bleib ganz ruhig und lasse Dich los. Mit ei wenig Glück wirst Du Dich außerhalb Deines Körpers wiederfinden.

Dieser Effekt wird sich in den seltesten Fällen schon bei Deiner ersten Übung einstellen. Die Dauer, bis mabn erfolg hat ist von Mensch zu Mensch verschieden. Wer regelmäßig jeden Tag etwa 10min. übt, wird früher oder später in den Genuss einer Ausserkörperlichen Erfahrung kommen.

Achte darauf das Du Anfangs niemals ohne Begleitung reist, denn schnell hat man sich verirrt und findet nicht wieder zurück. Diese Begleitperson kann Dich im Notfall wieder durch Rütteln zurückholen. Eine Steifheit der Gelenke ist nach wiedereintritt deiner Seele ganz normal und dauert unterschiedlich aber nicht länger als 5min.




Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!